Manuelle Therapie

In der Manuellen Therapie werden Funktions- und Bewegungsstörungen vom Therapeuten untersucht und behandelt. Dabei werden mit bestimmten Handgriffen und Mobilisationstechniken Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen behoben. Die Techniken der Manuellen Therapie bestehen aus aktiven und passiven Übungen. Blockierte oder eingeschränkte Funktionen oder Bewegungsabläufe werden von unseren ausgebildeten Physiotherapeuten aktiviert und instabile Gelenke wieder stabilisiert. Typische manualtherapeutische Behandlungen sind Störungen in der Gelenkbeweglichkeit zu erkennen und diese mit speziellen Gelenktechniken zu behandeln.

Das Ziel dieser Therapieform ist es, die Beweglichkeit wieder zu verbessern, Druckbelastungen zu reduzieren, Schmerzen zu lindern und das Zusammenspiel von Muskeln, Gelenken und Nerven wiederherzustellen.

Für weiter Informationen oder bei Fragen zur Manuellen Therapie können Sie uns gerne kontaktieren oder mit Ihrem Arzt sprechen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!